Schweiz
Kiew
Tschernobyl
Romny
Wenn ich an die gemeinsam verbrachte Drehzeit zurückdenke, so bleibt mir ein Moment ganz speziell in Erinnerung. Im Wohnzimmer von Alenas erster Klavierlehrerin steht noch immer das Klavier, auf dem Alena als kleines Mädchen ihre ersten Töne gespielt hat. Die betagte Lehrerin spielte darauf vor unserer Kamera für Alena. Ihr Chopin mag für einige nach hoffnungslos verstimmtem Klavier klingen, wir alle waren von diesem Stück sehr berührt. In mir klingen diese Töne noch heute nach, ihr ganz spezieller Klang hat sich tief in meinem Gedächtnis eingenistet.

Reto Stamm