Synopsis
Autor
Protagonistin
Mutter
Kameramann
Warum ein Film, warum mit mir, warum?

Einmal mehr taucht in meinem Leben diese Frage auf.
Seit Jahrtausenden suchen die Menschen Antworten auf das Warum, seit Jahrtausenden hat dieses Wort die Entwicklung der menschlichen Kultur geprägt.
Ich will die Antwort nicht wissen, will sie nicht suchen...

Ich habe mich nie gefragt, warum ich atme, warum ich lebe, was für einen Sinn das alles hat.

Ich schliesse die Augen, springe ins Ungewisse und hoffe, vom Wind getragen zu werden – Flügel habe ich bereits...
Ich kann nicht fliegen lernen ohne abzustürzen und dabei die Knochen zu brechen. Immer wieder stehe ich auf, mit dem Vertrauen, Menschen in meiner Nähe zu wissen, auf die ich mich verlassen kann.

Mit diesem Film möchte ich Menschen und Orten danken, die mich geprägt haben. Ich freue mich darauf.

Alena Cherny